Polyethylen – PE

PE wird hauptsächlich für Konsumartikel oder Spielzeug eingesetzt. Die Automobilbranche nutzt diesen Werkstoff außerdem für z.B. Tankbehälter, Motorradkotflügel oder in der Fahrzeugtechnik.

Günstiges Einstiegsmaterial für Ihre Prototypen


Unser zweites Produkt, das grauschwarze Polyethylen ROLASERIT® PE01GR, wurde 2015 auf den Markt gebracht. Dieser Werkstoff wurde als günstiges Einstiegsmaterial für einfache preisgünstige Prototypen entwickelt und macht den Massenkunststoff Polyethylen für das Laser-Sinter-Verfahren verfügbar.

Wie das zuvor entwickelte ROLASERIT® TPU weist das Pulver eine besonders gute Fließfähigkeit, wie auch eine einfache Verarbeitung auf. Die Teile zeigen für PE typische Festigkeitskennwerte bei einer gut handhabbaren Bauteilduktilität.

Ausgezeichnete Nachbearbeitung


Aufgrund der für PE typischen Eigenschaften mit einer geringen Härte, lassen sich die Bauteile ideal nachbearbeiten. Wir haben außerdem eine weißliche Variante entwickelt, damit der Materialwechsel auf den Maschinen einfach und unkompliziert für Sie ist.
 

x-Richtung

E-Modul [N/mm²]

1200

Zugfestigkeit [N/mm²]

21

Bruchdehnung in %

5

Kontaktieren Sie uns

Deutsch