Polyamid - PA

Der Marktführer neu aufgestellt


Polyamide stellen eine der bedeutendsten Gruppen im Bereich der technischen Kunststoffe dar. Beim pulverbettbasierten Schmelzen dominieren Polyamide in Form von PA12 und PA11 sogar den Markt.

AM POLYMERS hat sich der Innovation und dem Fortschritt in der Kunststoffpulverbranche verschrieben. Deshalb arbeiten wir stetig an neuen Lösungen, um Ihren gesteigerten Anforderungen gerecht zu werden.

PA6-01 Entwicklungsprodukt


Typische Einsatzgebiete von PA6 liegen im Maschinenbau, in der Herstellung von Lagern, Zahnrädern, Teilen für Haushaltsgeräte und Verbrauchsgüter, Verkleidungen, Fittings oder Pumpenelemente. Auch Anwendungen im Motorraum wie Vergaserteile oder Ansaugkrümmer sind möglich.

In der klassischen Kunststoffverarbeitung kommt Polyamid 6 mit einem Marktanteil von über 50 % eine wesentlich größere Bedeutung zu, wie den für Spezialanwendungen benutzten PA12 und PA11. PA 6 zeichnet sich insbesondere durch bessere mechanische Eigenschaften, sowie eine höhere Temperaturbeständigkeit aus.

Auch in trockenem Zustand beste Bruchdehnung


ROLASERIT® PA6-01 bietet eine sehr gute Verarbeitung bei sehr guten mechanischen Eigenschaften. Gegenüber anderen PA6-Pulvern am Markt hat das Material auch im trockenen Zustand eine hohe Bruchdehnung von 10 bis 15 % in Bauebene und bis zu 4 % in Aufbaurichtung. Hierdurch wird der Werkstoff auch bei hohen Einsatztemperaturen nicht spröde, sodass auch kleine Features und Details bei Funktionsbauteilen realisiert werden können.
 

x-Richtung

E-Modul [N/mm²]

3000MPa

Zugfestigkeit [N/mm²]

70

Bruchdehnung in %

10-15%

Kontaktieren Sie uns

Deutsch